Heizung

Raumwärme und Prozesse

Die Anwendungen Raumwärme, Brauchwasserbereitung und verschiedene Prozesse benötigen in unseren Breiten einen großen Teil der Endenergie. Kann der Bedarf nur durch fossile Energieträger gedeckt werden oder kann Biomasse oder Ökostrom auch eingesetzt werden? In jedem Fall ist die höchste Effizienz eine Grundvoraussetzung für Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz.

  • Heizkessel – Erd(oder Bio)gas, Biomasse, Pellets – Warmwasser, Heißwasser, Dampf, Thermoöl
  • Wärmepumpen (Nieder- und Hochtemperatur) für Wärmequellen Luft, Wasser, Sole
  • Solarthermie – nicht nur im Wohnbau, auch in der Industrie
  • Fernwärme – komfortabel, aber auch effizient / wirtschaftlich?
  • Kraft-Wärme-Kopplung – BHKW für kombinierte Strom- und Wärmeerzeugung
  • Pufferspeicher – Warmwasserboiler – Energiespeicher – Schichtspeicher
  • bedarfsgerechte Nutzung – Steuerung und Regelungsanwendung
  • Abwärmenutzung – aus Prozessanwendungen der Industrie
  • Heizungsverteilung – Pumpen, Ventile und Steuerungen
  • Wärmeabgabesysteme (Hoch- oder Niedertemperatur) – Grundvoraussetzung für Effizienz

Wir haben alle Technologien im Überblick und planen die geeignete Heizungsanlage – mehrere Varianten geben unserem Auftraggeber eine solide Entscheidungsgrundlage. Vom Rohentwuft bis zur umsetzungsreifen Planung.

Heizkessel

Dampfkessel

Heizkessel mit BHKW

Heizungsverteilung

Unsere Planer haben Erfahrung mit allen Energieformen und allen technischen Lösungen. Wir planen die beste Anwendung für Ihren Betrieb.